GLOGAR
Technologie­zentrum

TECHNOLOGIE­ZENTRUM
ALLE VERFAHREN - PURE TECHNIK!

In österreichs umfassendsten Technologiezentrum für Teilereinigung führen wir gemeinsam mit Ihnen und Ihren Bauteilen praxisnahe Reinigungsversuche durch. In Abhängigkeit der Anforderungen werden das Reinigungs­verfahren (Spritzreinigung, Ultraschallreinigung, Flut- und Vakuum-Verfahren) und die Reinigungschemie (abgestimmt auf Material und die Anforderung nach der Reinigung) ausgewählt.

Das Technologiezentrum bietet vielfältige Reinigungsverfahren wie  Spritzreinigung, Ultraschallreinigung oder auch Flut- und Vakuum-Verfahren. Gemeinsam mit dem Kunden werden vor Ort oder via Video- Konferenz praxisnahe Reinigungsversuche durchgeführt, um das geeignete Reinigungsverfahren und die passende Reinigungschemie für die zu reinigenden Bauteile auszuwählen.

Video abspielen

Um das ideale Verfahren für Ihre zu reinigenden Bauteile zu bestimmen, stehen in unserem Technologiezentrum alle bekannten Arten an Reinigungsanlagen bzw. -Verfahren mit wässrigen Medien und Lösemittel zur Verfügung. 

Wässrige Reiniger (pH-Wert: sauer, neutral und alkalische Medien) werden typischerweise für die Entfernung von wasserbasierten (polaren) Verunreinigungen wie Kühlschmierstoffen/Emulsion, Polierpasten, Salzen etc. verwendet.

Grundlagen für die Auswahl der richtigen Reinigungschemie: Mechanik, Temperatur, Chemie und Zeit. 

Lösemittel/Kohlenwasserstoffe kommen bevorzugt zum Einsatz, wenn mineralölbasierte (unpolare) Verschmutzungen wie Öle, Fette und Wachse abzureinigen sind. Bei der Auswahl des richtigen Verfahrens und des am besten geeignetsten Medium beraten Sie unsere Anwendungstechniker mit langjähriger Erfahrung jederzeit gerne. 

Probereinigung – Konzipierung – Realisierung – Lieferung & Montage – Service & Wartung

Jetzt Termin vereinbaren

Lassen Sie sich in einem „Live-Versuch“ mit Ihren verschmutzten Bauteilen von der Leistungsfähigkeit unserer Reinigungsanlagen und Reinigungschemie überzeugen. 

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Experten!